Etwa 100.000 Menschen sterben jedes Jahr am plötzlichen HerztodErste Hilfe in Form einer Herzmassage oder besser noch einer Elektroschockbehandlung mittels Defibrillator sollte möglichst schnell einsetzen, denn mit jeder Minute, die ohne verstreicht, reduziert sich die Überlebenschance der Betroffenen um 10 bis 12 %. Nach 3 bis 5 Minuten nimmt das Gehirn bereits Schaden. Wenn man dann bedenkt, dass es selbst in gut versorgten Gebieten 10 Minuten dauern kann, bis ein Rettungsdienst bei einem Patienten eintrifft, wird die Wichtigkeit von Erster Hilfe noch deutlicher.

Immer mehr Unternehmen investieren deshalb in die Sicherheit ihrer Mitarbeiter. Auch Sie sollten mal über die Anschaffung eines automatisierten externen Defibrillator nachdenken, um im Notfall entsprechend direkt Hilfe leisten zu können. Gerade beim Herzstillstand sind die ersten Minuten entscheidend und können maßgeblich über Leben, Pflegefall oder Tod entscheiden.

  • Inbetriebnahme und Ersteinweisung des AED (Automatisierter externer Defibrillator)
  • Regelmäßige Unterweisung der Ersthelfer nach DGUV 204-010
  • Regelmäßige Funktionskontrolle durch einen Medizinproduktbeauftragten
  • Sichtkontrolle auf äußere Beschädigung
  • ausführliche Dokumentation & abschließende Prüfberichte

Wir beraten Sie gerne zu dem Thema und finden mit Ihnen gemeinsam das richtige Produkt aus unserer umfassenden Auswahl.

 

Anfrage für eine unverbindliche Defibrillator-Beratung

6 + 3 =